Einheiten & Technik in Saarwellingen

Die Nacht hell erleuchten oder ein Überschwemmungsgebiet trocken legen? Es sind die unterschiedlichen Einheiten und die Fülle der Spezialtechnik, die die Hilfe des THW wertvoll und besonders machen.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich über die technischen Facetten des THW OV Saarwellingen informieren. Sie können nachlesen, was eine „Bergungsgruppe“ ist, was sich hinter dem Begriff „Fachgruppe“ verbirgt und welches Leistungsspektrum die THW-Einheiten aufweisen – kurz: Welche Hilfe Sie vom THW erwarten können.

(thw.de)

Zugtrupp

An der Spitze des Technischen Zuges steht der Zugführer mit seinem Zugtrupp (ZTr).

Er führt den Einsatz des Technischen Zuges bzw. mehrerer Fachgruppen und ist damit die Schnittstelle zur Einsatzleitung der anfordernden Behörde, von der er seine Aufträge erhält. Der Mannschaftstransportwagen (MTW) ist ein Multifunktionsfahrzeug für den Aufgabenbereich des Zugtrupps und für weitere logistische Aufgaben des Technischen Zuges.

(Quelle: THW.de)

Zugtruppfahrzeug des OV Saarwellingen

Bergungsgruppe

Die Bergungsgruppe ist eine universell einsetzbare Teileinheit im Technischen Zug. Das Personal und die Ausstattung sind auf die Bewältigung eines möglichst breiten Aufgabenspektrums ausgerichtet.

Zu den Aufgaben der Bergungsgruppe gehören:

  • das Retten und Bergen von Personen, Tieren und Sachwerten
  • das Beräumen
  • das Arbeiten am Wasser
  • das Bewegen von Lasten
  • das Zerteilen von Holz
  • Pumparbeiten
  • das Schweißen und Brennschneiden
  • das technische Sichern
  • das Errichten von Hilfskonstruktionen mit dem EGS
  • Tiefbau- / Erdarbeiten
  • das Niederlegen von Bauwerken oder Bauwerksteilen


Darüber hinaus erfüllt die Bergungsgruppe Unterstützungsaufgaben für andere (Teil-)Einheiten.

Die Bergungsgruppe ist eine Teileinheit im THW und mindestens einmal in jedem Ortsverband, so auch im OV Saarwellingen, vorhanden.

(Quelle: THW.de)

GKW des OV Saarwellingen

Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung (FGr N)

Die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung verfügt über spezielle Fähigkeiten im Bereich Notversorgung und Notinstandsetzung.

Zu den Aufgaben der Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung gehören:

  • das Arbeiten am Wasser
  • das Beleuchten von Arbeits- und Einsatzstellen
  • Elektroarbeiten
  • das Zerteilen von Holz
  • Pumpenarbeiten
  • das Transportieren von Gefahrengütern an Land
  • das Transportieren von Gütern an Land
  • das Transportieren von Personen an Land
  • die Notunterbringung
  • die Notversorgung
  • das Durchführen von technischer Hilfe
  • das Transportieren von Gütern auf dem Wasser
  • das Transportieren von Personen auf dem Wasser
  • der Transport von Containern


Darüber hinaus erfüllt die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung Unterstützungsaufgaben für alle Teileinheiten des THW.

Die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung ist als Fachgruppe im Technischen Zug eine Teileinheit im THW und auch im OV Saarwellingen vorhanden

(Quelle: THW.de)

MzKW des OV Saarwellingen

Fachgruppe Führung/Kommunikation

Sie übernimmt die Kommunikationsaufgaben, die zur Führung der Einsatzkräfte und für die Verbindung zum Bedarfsträger erforderlich sind:

  • Abholen und Verlängern von Telekommunikationsanschlüssen aus Festnetzen über drahtlose Telekommunikationsverbindungen,
  • Einrichten und Betreiben von eigenständigen kabelgebundenen und drahtlosen Telekommunikationsnetzen,
  • Ergänzung bestehender Telekommunikationsnetze.

Der Führungstrupp (FüTr), der Fernmeldetrupp (FmTr) sowie der Führungs- und Kommunikationstrupp (FüKomTr) sind Bestandteil dieser Fachgruppe und dienen der Unterstützung beim Einsatz mehrerer THW-Einheiten.

(Quelle: THW.de)

FmKW des OV Saarwellingen

Je nach Einsatz benötigen unsere Bergungs- und Fachgruppen die entsprechenden Fahrzeuge. Wie wir unsere Einsatzkräfte und Ausrüstung transportieren, erfahren Sie auf den folgenden Seiten

Die Technik macht’s: Spezialwerkzeug und anderes Gerät ermöglichen dem THW einen effektiven Bevölkerungsschutz. Informationen rund um unsere Sonderausstattung finden Sie hier.